Fragen und Antworten zur SOS-Kampagne
ImageWie sicher sind Flüsse und Badeseen in Deutschland?
Fast alle Badeseen sind riskant, weil sie nicht bewacht sind. Als Schwimmer, Eltern oder Aufsichtsperson müssen Sie für die Sicherheit ihrer Kinder und Anvertrauten und für ihre eigene Sicherheit sorgen.

ImageGibt es in Deutschland sichere Flüsse und Badeseen?
Nein! Sicherheit im Wasser ist nicht nur von den Rahmenbedingungen, sondern auch von ihrem eigenen Verhalten und von ihrer körperlichen Befindlichkeit abhängig.

ImageWann kann man beruhigt schwimmen?

Wenn die Badestelle bewacht ist; Sie und Ihre Anvertrauten nicht allein schwimmen, die Schwimmer in guter körperlicher Verfassung sind und Sie Ihre Aufsichtspflicht keine Sekunde vernachlässigen.

ImageUnd wenn jemand um Hilfe ruft oder in Not ist?
Ruhe bewahren und sofort Wasserrettungsdienst am Wasser und 112 alarmieren,  nicht allein retten und Auftriebskörper einsetzen, von hinten retten, bei Bewusstlosigkeit und Atemstillstand sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen beginnen, bis der Verunglückte sein Bewusstsein wiedererlangt oder der Rettungsdienst eintrifft.

ImageWann sind Rettungsstationen besetzt?

Wenn an der Wachstation eine Flagge hängt. Aber Vorsicht: Außerhalb der Schulferien und in der Woche sind die Stationen fast nie besetzt, auch dann, wenn bei gutem Badewetter der See voll ist!!!

ImageKann man einem Badesee Gefahren ansehen?

Auch vermeintlich harmlose Seen können ungeahnte Gefahren bergen. Zum Beispiel können extrem kalte Wasserschichten einen Kreislaufkollaps verursachen und Schwimmern durch Schlingpflanzen unter Wasser Probleme bereiten.


© Blausand.de 2010. Alle Rechte vorbehalten. Blausand.de-Hotline für Schwimmer, Eltern und Familien, Kommunen und Journalisten: 0172/4003073 (1.5.-30.9.2010, täglich 10-17 Uhr). Haben Sie Anregungen für mehr Badesicherheit in Flüssen und Seen? Unsere Mailadresse:
< Zurück   Weiter >

 
   September 2009

   August 2009

   Juli 2009

   Juni 2009

   Mai 2009

   April 2009

   März 2009

   Februar 2009

   Januar 2009

   Dezember 2008

   November 2008

   Oktober 2008

   September 2008

   August 2008

   Juli 2008

   Juni 2008

   Gästebuch 2010

   Gästebuch 2009

   Gästebuch 2008

   Kampagne 2009

   Kampagne für mehr Sicherheit in Flüssen und Seen

   test2

   Gästebuch 2010

   Übersichten

   Kampagne 2009

   Strandgeschichten

   Reports

   Interviews

   Unfälle

   Flaggen

   Zehn Irrtümer

   Impressum

   Blausandteam

   Presse

   Pressespiegel

   Links

   Werbung

   Webstatistik

   International

   Deutschland

   Dänemark

   Holland

   England

   Frankreich

   Spanien

   Portugal

   Italien

   Türkei

   Griechenland

   Schwarzmeerküste

   Weltweit

   Meer

   Badeseen

   Flüsse

   Schwimmbäder

   Eisflächen

   Tsunamis

   Strömungen

   Allgemeine Gefahren

   Badetipps

   Erste Hilfe

   Urlauber

   Kinder

   Eltern

   Senioren

   Retter

   Beach Safety Day

   Spenden

   Strandtester

   Forderungen

   Prominente

   Blausand Scouts

   Urlaubsquiz 2010

   Protest gegen Todesfallen

   Rip-Strömungen

   Ursachenforschung

   Kids for safety

   Risk Assessment

   "stilles Ertrinken"

   Urlaubsservice 2010

   Blausand Shop

   Workshops, Vorträge

   Qualitätssiegel

   TV-Sendungen

   Strandbewertung

   Newsletter-Abo