Gästebuch März 2005
Marc Hasenjäger, DLRG Burscheid, März 2005
"Stilles Ertrinken" in Deutschland zu wenig beachtet

ImageHallo Herr Lüke, mit Interesse habe ich die Veröffentlichungen zum Thema "Stilles Ertrinken" und das Interview mit Frank Pia gelesen. In der Tat wird das Thema in Deutschland zu wenig beachtet. Die kritische Durchsicht von aktuellen Ausbildungsmaterialien der DLRG zeigte, dass das Problem nicht thematisiert wird. Auch in meinem eigenen Skript zum Thema Ertrinkungsunfall wird auf ein Schreien beim primären Ertrinken verwiesen. Meine eigene praktische Erfahrung zum Ertrinkungsgeschehen bei Kindern, die nicht schwimmen können, zeigt aber, dass diese gar nicht mit dem Kopf über Wasser kommen und somit auch nicht in der Lage sind, um Hilfe zu schreien. Ein erfahrener Schwimmmeister bemerkte im Rahmen einer von mir durchgeführten Fortbildungsveranstaltung kritisch an, dass erwachsene Nichtschwimmer ebenfalls nur selten laut um Hilfe rufen, sie "winken" eher (soll wohl heißen sie schlagen auf das Wasser).

Schwimmbadangestellte und Rettungsschwimmer müssen stärker bezüglich dieser Thematik sensibilisiert werden. Ich werde daher mein eigenes Skript Ertrinkungsunfall überarbeiten und um Erkenntnisse von Herrn Pía erweitern.



 

< Zurück   Weiter >

 
   September 2009

   August 2009

   Juli 2009

   Juni 2009

   Mai 2009

   April 2009

   März 2009

   Februar 2009

   Januar 2009

   Dezember 2008

   November 2008

   Oktober 2008

   September 2008

   August 2008

   Juli 2008

   Juni 2008

   Gästebuch 2010

   Gästebuch 2009

   Gästebuch 2008

   Kampagne 2009

   Kampagne für mehr Sicherheit in Flüssen und Seen

   test2

   Gästebuch 2010

   Übersichten

   Kampagne 2009

   Strandgeschichten

   Reports

   Interviews

   Unfälle

   Flaggen

   Zehn Irrtümer

   Impressum

   Blausandteam

   Presse

   Pressespiegel

   Links

   Werbung

   Webstatistik

   International

   Deutschland

   Dänemark

   Holland

   England

   Frankreich

   Spanien

   Portugal

   Italien

   Türkei

   Griechenland

   Schwarzmeerküste

   Weltweit

   Meer

   Badeseen

   Flüsse

   Schwimmbäder

   Eisflächen

   Tsunamis

   Strömungen

   Allgemeine Gefahren

   Badetipps

   Erste Hilfe

   Urlauber

   Kinder

   Eltern

   Senioren

   Retter

   Beach Safety Day

   Spenden

   Strandtester

   Forderungen

   Prominente

   Blausand Scouts

   Urlaubsquiz 2010

   Protest gegen Todesfallen

   Rip-Strömungen

   Ursachenforschung

   Kids for safety

   Risk Assessment

   "stilles Ertrinken"

   Urlaubsservice 2010

   Blausand Shop

   Workshops, Vorträge

   Qualitätssiegel

   TV-Sendungen

   Strandbewertung

   Newsletter-Abo