Webstatistik
- Über 1,2 Million Besucher auf www.blausand.de/ www.beachsafety.de
- Täglich besuchen zwischen 1500 und 2000 Interessenten das Webportal
- Hohe Zugriffszahlen in den Sommermonaten

Image Die Website www.blausand.de für mehr Sicherheit an Europas Badestränden steht seit März 2001 im Internet und ist mit inzwischen über 1,2 Millionen Besuchern  (Stand: März 2006) eine der meist besuchten Webportale zum Thema Reisen, Freizeit und Sicherheit im deutschsprachigen Internet mit einem hohen Anspruch an Aktualität.

Die Zahl der pageklicks (Anzahl aller angeklickter Blausand.de-Seiten) liegt inzwischen bei weit über elf Millionen.

Im Schnitt besuchen täglich zwischen 1000 und 1500 Interessierte die Website, in den Sommermonaten bis zu 2000.

Im Jahr 2005 erreichte Blausand.de besonders durch den "BEACH SAFETY DAY" , dem Tag der Strandsicherheit in Europa (15. Juni 2005) eine grosse Medienpräsenz im Print-, Web-, TV- und Hörfunkbereich sowie eine Zahl von weiteren 100.000 neuen Besuchern auf der Website von www.blausand.de.
Blausand.de ist das einzige deutschsprachige Webportal in Europa, das  Badesicherheit zum Hauptthema macht.Image Die Zielgruppen von Blausand.de sind Urlauber, Familien, Senioren und junge Menschen, für die Themenbereiche Sicherheit und Urlaub eine hohe Priorität haben. Ebenfalls spricht Blausand.de Kommunen und  Reiseveranstalter in Europa an, die sich über Strandsicherheit in Europa  informieren. Der Erfolg hängt auch damit zusammen, dass das Sicherheitsbedürfnis von Menschen im Urlaub und in der Freizeit von Jahr zu Jahr steigt.

Das Hauptinteresse auf www.blausand.de gilt  den Themen Aktuelles und Aktionen, den Reaktionen im Gästebuch sowie den Informationen zur Strandsicherheit in den einzelnen europäischen Urlaubsländern. Klick-Hit im Jahr 2005 waren die "10 Irrtümer über das Ertrinken" und der Länderatlas mit Informationen zur Sicherheitssituation in europäischen Urlaubsländern.

Ein typischer Wochenverlauf: Montags und Dienstags loggen sich die meisten Besucher auf Blausand.de ein (Schwerpunkt ist die Mittagszeit). Grund dafür ist, daß die Website oft am Wochenende aktualisiert wird. Interessant ist auch, dass die Klicks an den Wochenenden vergleichsweise hoch sind und  gegenüber den Wochentagen kaum abfallen.    

Im September 2005 erhielt  die Website von Blausand.de ein völlig neues Gesicht und wird seitdem im Contend Management System "Mambo" erstellt.

Das fast unglaublich grosse Interesse am Thema Sicherheit an  Europas Badestränden  ist für Blausand.de eine täglich neue Ermutigung, mit aller Kraft weiter zu arbeiten.

 
   September 2009

   August 2009

   Juli 2009

   Juni 2009

   Mai 2009

   April 2009

   März 2009

   Februar 2009

   Januar 2009

   Dezember 2008

   November 2008

   Oktober 2008

   September 2008

   August 2008

   Juli 2008

   Juni 2008

   Gästebuch 2010

   Gästebuch 2009

   Gästebuch 2008

   Kampagne 2009

   Kampagne für mehr Sicherheit in Flüssen und Seen

   test2

   Gästebuch 2010

   Übersichten

   Kampagne 2009

   Strandgeschichten

   Reports

   Interviews

   Unfälle

   Flaggen

   Zehn Irrtümer

   Impressum

   Blausandteam

   Presse

   Pressespiegel

   Links

   Werbung

   Webstatistik

   International

   Deutschland

   Dänemark

   Holland

   England

   Frankreich

   Spanien

   Portugal

   Italien

   Türkei

   Griechenland

   Schwarzmeerküste

   Weltweit

   Meer

   Badeseen

   Flüsse

   Schwimmbäder

   Eisflächen

   Tsunamis

   Strömungen

   Allgemeine Gefahren

   Badetipps

   Erste Hilfe

   Urlauber

   Kinder

   Eltern

   Senioren

   Retter

   Beach Safety Day

   Spenden

   Strandtester

   Forderungen

   Prominente

   Blausand Scouts

   Urlaubsquiz 2010

   Protest gegen Todesfallen

   Rip-Strömungen

   Ursachenforschung

   Kids for safety

   Risk Assessment

   "stilles Ertrinken"

   Urlaubsservice 2010

   Blausand Shop

   Workshops, Vorträge

   Qualitätssiegel

   TV-Sendungen

   Strandbewertung

   Newsletter-Abo